stammwerk
  Pfad: Führer / Tipps für clevere Bauherrn
powered by e-complete   

Diese Website dient als Information für Bauherrn, die über U-Werte bei Rollladenkästen bestens informiert sein wollen. Desto niedriger der U-Wert, desto besser ist die Isolation dieser und verhindert Kälte-/Wärmebrücken in Ihrem zukünftigen Eigenheim.

 

Massiv-Ziegelrolllädenkästen verschlechtern den Energiehaushalt am Neubau deutlich, da die U-Werte bis zu 5-fach höher sind als bei Ziegelmauersteinen.

 

Unabhängige Prüfzeugnisse wie IFT-Rosenheim (weltweit anerkannt), sowie FIW-München bestätigen, dass Massiv-Ziegelrollladenkästen höchste U-Werte bei den Prüfzeugnissen innehaben.

U-Wert Angaben auf die raumseitig abgewickelte Projektionsfläche 1 + 2 sind seit 2002 strikt verboten, da sie Bauherren irreführen.

 

 

Häuslbauer aufgepasst:

 

Ziegelrollladenkästen wärmetechnisch

Pfusch am Bau!

Info: Prüfzeugnisse IFT Rosenheim stehen nachfolgend für Sie gratis zum Download bereit.


Größte Kälte- und Wärmebrücke im Mauerwerk, mit

höchsten U-Werten bis 0,89 W/m²k

bis zu SECHSMAL SCHLECHTER als ein Ziegelmauerwerk.

Die Wahrheit über Ziegelrollladenkästen

 

Achtung: U-Wert Prüfzeugnisse nach ÖN EN 1745:2002 sind zur Berechnung von Rollladenkästen nicht heranzuziehen, da diese den richtigen U-Wert nicht ergeben.

Hier die richtige Berechnungsnorm nach der Bauregelliste:

Prüfzeugnisse sind generell nach DIN EN ISO10077-2:2008-8 zu berechnen und auf zwei Wertzeichen zu runden. Die Berechnung ist in Übereinstimmung nach DIN EN 12412-4 2003-11 mit einem Blendrahmen 60mm Bautiefe, der für die Zwecke dieser Richtlinie als atiabat zu betrachten ist. Bei der zweidimensionalen Berechnung ist die Wärmestromdichte nur auf die senkrechte innenseitige Projektionsfläche 1 (Ansichtsfläche = Höhe des Rollladenkastens) zu beziehen.

Nimmt man die raumseitige Projektionsfläche 1 und 2 zur Berechnung, verbessert sich der U-Wert mehr als um die Hälfte, was falsch ist und bereits seit 2002 laut Bauregelliste verboten ist.
Z.B. Ziegelrollokasten Thermoton, richtiger U-Wert 0,71 W/m²K, hätte bei einer raumseitigen Berechnung einen U-Wert von 0,34 W/m²K, was definitv falsch ist.

Führer der Trendsetter informiert Sie kostenlos und objektiv.

Innviertler Ziegelrollladenkastenhersteller seit Jahren
mit falschem Prüfzeugnis beim Häuselbauer und Baumeistern unterwegs!

 

Fazit: es flatterte diesem eine Wettbewerbsklage ins Haus, schon in der ersten Verhandlung am Landesgericht Ried i.I. musste dieser Konsequenzen ziehen und verpflichtete sich, dieses dubiose Prüfzeugnis nicht mehr zu verwenden und an Dritte weiterzugeben!

Häuselbauer und Baumeister können aufatmen!

 

Was nicht alles unternommen wird, um Massiv-Ziegelrollladenkästen mit durchgehender Kälte- Wärmebrücke den Häuselbauern aufdrücken zu können...

 

 

 

Info: wie z.B.: 50cm Mauerwerk Wienerberger U-Wert 0,14 W/m²K Bestwert

im Vergleich z.B.: Ziegelrollladenkasten Thermoton U-Wert 0,71 W/m²K und Danroll U-Wert bis 0,89 W/m²K schlechtester Wert (Kälte- Wärmebrücken Ziegelrollladenkasten aus dem Innviertel).


 

Prüfzeugnisse IFT Rosenheim dieser Ziegelrollladenkästen belegen das nachweislich.

 

 

Hier IFT Rosenheim Prüfergebnisse zu Ihrer Ansicht und
zum Downloaden einfach anklicken

 

 

Prüfzeugnisse mit richtiger Berechnung von
IFT Rosenheim:

 

- Thermoton MS 50 Tritscheler aus St. Marienkirchen

- Thermoton MS 38 Tritscheler aus St. Marienkirchen

- Ziegelkasten MS 50 Rothner aus Andorf

- Danroll MS 50 Ried im Innkreis

 

im Vergleich:

Lavatherm PUR MS 50 Führer
Lavatherm PUR MS 38 Führer

 

 

 

Umso höher der U-Wert, desto mehr Wärme geht verloren!

Umso niedriger der U-Wert, desto mehr Wärme wird gespart!

 

 

Die Ziegelindustrie wirbt mit sensationell niedrigen U-Werten.


Umso niedriger der U-Wert beim Ziegelmauerwerk,

umso besser dämmt dieses

und umso mehr Energie und Geld wird eingespart.

 

 


Dies gilt ebenfalls bei allen Massiv-Ziegelrollladen- und Jalousiekästen aus
gebranntem Ton.

 

 

 

 

 

Nachteile bei Massiv- Ziegelkästen:

 

 

Massiv-Ziegelrollladenkästen sind wärmetechnisch nicht am neuesten Stand der Technik, selbst mit einem integrierten Thermostreifen, der keine richtige thermische Trennung ist, bleibt eine durchgehende Kälte- und Wärmebrücke im seitlichen Auflagebereich bestehen, wie z.B. beim Danroll Multisturzkasten.

 

Ziegelrollladenkästen sind sehr schwer, lfm Gewicht bis zu 120kg, und nehmen trotzdem keine grossartigen Lasten auf. Durch das Zusammenstückeln einzelner Ziegelbauteile wird keine optimale Fugendichtheit gewährleistet.

 

Ziegelscherbenrohdichte liegt bei 1,7 - 2 Tonnen. Somit kein poröses Material mit Luftporeneinschlüssen (klinkerverdächtig).

 

Bei den meisten Ziegelrollkästen ist keine thermische Trennung zwischen Innen- und Außenziegelschale vorhanden, dadurch wird kein optimaler U-Wert erreicht. Grund dafür ist, dass der Kälte- und Wärmefluss zwischen Innen und Aussen nicht unterbrochen wird. Die zusätzliche Innenisolierung im Rollladenkorpus hat dadurch wenig Wirkung, da diese vom Kälte- und Wärmefluss über den Ziegelrollladenkorpus hinterwandert wird.

 

Der Anschluss zur Decke stellt ebenfalls einen enormen Schwachpunkt dar, da die Isolierung nach oben hin viel zu dünn ausgelegt ist. (Die Kälte drängt über die Decke zur Raumseite weiter)

 

Durch das hohe Gewicht bis zu 120 kg / lfm ist ein Baukran zum Versetzen unentbehrlich und erhöht den Arbeits- und Kostenaufwand enorm. (Wertvolle Zeit wird verloren)

 

Ziegelrollladenkästen sind in der Regel nur selbsttragend und nehmen fast keine Lasten auf und müssen nach dem Versetzen und dem Verlegen der Decke ebenfalls sofort untergestellt werden.

 

 

 

Vorteile bei Ziegelrollladenkästen:

 

 

Massiv- Ziegelrollladenkästen weisen wenig Vorteile auf. Argumentationen, gleiches Rohmaterial wie beim Ziegelsteinen sind zwar richtig, aber verhindern trotzdem keine Putzrisse, da jeder Ziegelrollladenkasten genauso wie andere Rollladenkästen mit Putzgewebe vor dem Verputzen versehen werden muss.

 

Bauherrn kann man zum Kauf schneller überzeugen, da diese glauben, der Ziegelrollladenkasten hat einen genauso guten U-Wert, wie der bestellte Ziegelmauerstein, der vom Anbieter in den Vordergrund gestellt wird. Der tatsächliche U-Wert des Ziegelrollladenkastens ist in Wirklichkeit bis zu 5mal höher.

 

 

 

 

 

 

Wertvolle Prüfzeugnisse sind

FIW München oder IFT Rosenheim weltweit anerkannt geprüft sein.

 

 

Damit Sie bei Ihrem Anbieter

nicht so viel nachfragen müssen...

 

 

 

Hier kostenlos Prüfzeugnis downloaden!

 

jeweiligen Produktnamen anklicken!

 

- Ziegelrolladenkasten MS 50

- Thermoton MS 38

- Thermoton MS 50

- Danroll MS 50

 

Prüfzeugnis Lavatherm PUR

Lavatherm PUR MS 50

mit uns sind sie der Zeit voraus

 

 

 

 

 

Die tatsächlich richtigen
IFT Rosenheim-Prüfergebnisse von
Tritscheler

Ziegelrollladenkästen

nach DIN EN ISO 10077-2:2008/08:

 

Thermoton Ziegelkasten MS 50
U-Wert 0,71 W/m²K

siehe Prüfzeugnis

 



Thermoton Ziegelkasten MS 38
U-Wert 0,82 W/m²K
siehe Prüfzeugnis

 

 

Weiterer Massiv-Ziegelrollladenkasten Anbieter Danroll Ziegelkasten MS 50
U-Wert 0,89 W/m²K
siehe Prüfzeugnis



Fazit: Die hier angeführten Massiv-Ziegelrollladenkästen ohne thermische Trennung haben die höchsten U-Werte, die im Zeitalter der Wärmedämmung für Bauherrn unwirtschaftlich und kostspielig im Energieverbrauch sind.

Danroll wirbt mit einem weiterentwickelten Ziegelrollladenkasten mit thermischer Trennung der offensichtlich ein Schritt nach vorne ist, jedoch trotzdem noch einen U-Wert aufweist. Definitiv genaue U-Wertangaben sind auf seiner Homepage und in den Prospekten nicht zu finden.

 

 

Siehe hier: ultimativer Vergleich.

 

Fazit:

Lavatherm und Lavaton Rollladenkästen vom Erzeuger Führer, Made in Austria, haben derzeit die niedrigsten U-Werte

am europäischen Markt und überzeugen jeden Bauherrn, Architekten, Planer und Baumeister.

 

 

 

Überzeugen Sie sich als Bauherr genauestens bevor Sie

Rollladen- Jalousiekästen bestellen,

 

denn Ihr Haus wird nur einmal gebaut!


 


 

 

 

Bevor Sie als Häuslbauer Ziegelrollladenkästen die wärmetechnisch problematisch sind und Kältebrücken in sich bergen einbauen, ist es besser Vollisolationssturzkästen mit niedrigsten U-Werten zu verwenden.

 

Denn Ihr Haus wird nur einmal gebaut!


Am bessten verwenden Sie Lavatherm PUR,
der best gedämmteste Rollladensturzkasten der Welt
mit einem sensationell niedrigen U-Wert von 0,19 W/m²K!
Mehr Dämmung, mehr Wärme, mehr Qualität!

 

Mit Führer sind Sie führend!

 

Sollten Sie Rollladensturzkästen am Markt finden die einen besseren U-Wert als 0,19 W/m²K erreichen (auf die raumseitig abgewickelte Fläche 1 und 2,
U-Wert 0,11W/m²K), dieser Wert dient zum Vergleich mit anderen Anbietern die in Österreich nach wie vor mit raumseitig abgewickelten U-Werten am Markt werben, und sich dadurch einen Wettbewerbsvorteil verschaffen wollen
.

 

 

Fa. Führer informiert Sie zuverlässig - entscheiden Sie selber!

 

Lavatherm® PUR

 

Der best gedämmteste Multi-Rollladensturzkasten aus Polyurethan, besster Dämmstoff der Welt

 

 

 

Multirollladenkästen der neuesten Generation mit 4-seitiger Rundum-Dämmung, ohne
Hohlrippenkammern und maximaler Rundumdämmung im Korpus erbringen dadurch niedrigste U-Werte:

U-Wert 0,19 W/m²K

 

Auf die raumseitig abgewickelte Fläche 1 und 2 ergibt sich ein U-Wert von 0,10 W/m²K. Dieser Wert dient zum Vergleich gegenüber Mitbewerbern, die nach wie vor mit solchen falschen Werten werben.

 

 


 

Durchgehende thermische Trennung verhindert Kälte- und Wärmefluss von innen nach aussen, dadurch besten Isothermenverlauf.

 

Innen- und Aussenschale mit Noppenputzträger-Struktur erbringt eine sehr hohe Stabilität, dadurch entfallen Mauerstürze.

 

In einem Stranggussverfahren formgeschäumt. Keine Zusammenstückelung einzelner Rollladenkasten-Teile, dadurch wird eine perfekte Fugendichtheit gewährleistet.

 

Ohne Baukran versetzbar.

 

Dämmkeil zum Fensteranschluss aus PUR-Hartschaum.
Bester Dämmstoff der Welt.

 

Sensationelle Lavatherm-Niedrigst-U-Werte, für Ziegel-
rollladenkästen unerreichbar.

 

 

     
 

Lavatherm PUR - der best gedämmteste Multi-Rollladensturzkasten aller Zeiten.

 

stempel

Garantiert höchste Qualität in der Dämmung und Schallschutz

Prüfinstitut IFT Rosenheim
  

 

International anerkannt                       

Mit uns sind Sie auf dem richtigen Wege.       

 

 

Hier klicken - Prüfzeugnis Lavatherm PUR                   

 

 

 

 

HINWEIS!

 


Richtige U-Wert-Berechnungen ergeben sich nur aus der senkrecht bezogenen Projektionsfläche des Rollladenkastens.

U-Wert-Berechnungen auf der raumseitig abgewickelten Projektionsfläche 1 und 2 können zur Beurteilung des Rollladen- oder Jalousiekastens nicht herangezogen werden !

 

 

 

LAVATHERM- und LAVATON-Rollladensturzkästen garantieren und erfüllen sämtliche Qualitätskriterien für jeden Neubau und helfen garantiert enorm, Energiekosten zu sparen.

 

 

 

 

Lavatherm- und Lavaton-Tipps für clevere Bauherrn

 

Am U-Wert und Lambdawert kann der Bauherr die Qualität des Dämmstoffes des jeweiligen Rollladen- oder Jalousiekasten erkennen. Je höher der U-Wert und Lambdawert, desto schlechter ist der Dämmwert des jeweiligen Produktes. Je niedriger der U-Wert und Lambdawert, desto besser ist der Isolierwert des Bauteils. Mit dem K-Wert bzw. jetzt U-Wert wird seit Jahrzehnten in der Ziegel- und Bauindustrie geworben und ist nach wie vor die sicherste Bemessungsgrundlage für Bauherrn.

 

 

Bei LAVATHERM- und LAVATON-Produkten sind U-Werte und Lambdawerte ebenfalls die wichtigste Grundlage, damit Bauherrn prüfen können, wie hochwertig diese multifunktionalen Raffstore-, Jalousie- und Rollladensturzkästen in der Wärmedämmung sind. LAVATHERM- und LAVATON-Multi-Rollladensturzkästen garantieren beste Dämmwerte, bzw. U-Werte und Lambdawerte (geprüfte Lavatherm- und Lavaton-Qualität Labor für Schall- und Wärmemesstechnik ift Rosenheim).

Manche Anbieter werben mit PSI-Werten (Ψ), die für Architekten und Planer gedacht sind. In diesem Falle ist es sinnvoll, sich ein Prüfzeugnis von einem anerkannten, unabhängigen Institut über den U-Wert des jeweiligen Produktes vorlegen zu lassen. Hauseigene Berechnungen sind für Bauherrn nicht objektiv genug.

PSI-Werte (Ψ) bestätigen nicht die tatsächliche Qualität eines Rollladenkastens (diese Werte sind ausschließlich für Berechnungen zwischen mehreren Baugewerken gedacht, die mit einem U-Wert nicht direkt in Verbindung zu bringen sind).

 

 

Der U-Wert und der Lambdawert sind die wichtigsten Werte um feststellen zu können, wie hochwertig die ganze Rollladenkonstruktion tatsächlich gedämmt und isoliert ist.


Mehr Dämmung - mehr Sicherheit - mehr Qualität!

 

 

Die Qualität der Ziegelsteine wird von Baumeistern und Bauherrn über den U-Wert bewertet, die die Ziegelindustrie seit Jahrzehnten vorgibt. Dies gilt auch für sämtliche am Markt befindlichen Rollladensturzkästen aller Art. LAVATHERM- und LAVATON-Rollladensturzkästen bieten beste Schall- und Wärmedämmwerte, die ihresgleichen suchen.

 

 

stempel

daemmwaerte

(geprüft Labor für Wärme- und Schallschutz)

Rosenheim

staatssiegel

 

 

 

 

Die meisten am Markt befindlichen Rollladenkästen nehmen keine Lasten auf (man spricht hier von Leichtbaukästen, oder von Rollladenkästen, die massiv aussehen und trotzdem keine Lasten aufnehmen). Um die Belastbarkeit eines Rollladensturzkastens prüfen zu können, gibt es Statikprüflisten. LAVATHERM und LAVATON sind hochwertige Massivsturzkästen, die bis zu 9 Tonnen Last (incl. 70% Sicherheit) aufnehmen und hierfür Prüfzeugnisse/Belastungstabellen mit Staatssiegel besitzen, die eindeutig bestätigen, wie viel Lasten sie aufnehmen können. Der Lavaton Rollladensturzkasten ist unter den Statikkästen ein Leichtgewicht, der am Laufmeter nur 45 kg hat und dadurch ohne Baukran versetzt werden kann.

 

Wichtig: Prüfen Sie die Tragfähigkeit/Statik, den U-Wert, den Schalldämmwert und das Isoliermaterial des Rollladenkastensystems. (Polyurethan-Hartschaum - bester Dämmstoff der Welt - Lambda-Wert bis 0,022 W/m²K - Zum Vergleich: Styropor-Material 0,035 W/m²K, Neopor 0,031 W/m²K, extrodiertes Polystrol 0,040 W/m²K, Kork 0,040 W/m²K Lambda) Mit Führer Rollladenkästen sind Sie auf dem richtigen Weg, denn LAVATHERM und LAVATON werden höchsten Ansprüchen/Anforderungen gerecht.

 

   

Mit Führer sind Sie immer führend.

 

 

 

FÜHRER Exklusivfenster - Türen - Sonnenschutz GmbH